Tympana: Abrahams Opfer, Heimkehr zum barmh. Vater; Trumeau-Figur: Der gute Hirte

Bildbeschreibung
Jahr: 1900
Ort: Hanau-Steinheim (für Pirmasens)
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: erhalten
Material: Gips
Maße in cm: Tympana 81x88, der gute Hirte 90x32x21
Art: Reliefs, Figur
Werkgruppe: S4 Bauskulpturen
Werkgeschichte: Die Modelle der zwei Tympana und der Trumeau-Figur "Der gute Hirt" für St. Pirmin in Pirmasens 1900 sind im Familienbesitz gut erhalten. Die Originale blieben am Westportal der im Krieg ansonsten zerstörten Kirche bestehen.
Ikonographie / zum Dargestellten: Vgl.: Abrahams Opfer Gen. 22, 1-14; - Gleichnis vom barmherzigen Vater Lk 15, 11-32; - Gleichnis vom guten Hirten Joh 9, 11-18.
Werkbeschreibung: Das am Portal linke Tympanum zeigt das Opfer des Abraham. Ein Engel gebietet Abraham Einhalt. Ein Widder steht links am Strauch als Opfertier bereit. - Das rechte Tympanum zeigt, wie der barmherzige Vater den vor ihm knienden Sohn empfängt. - Bei der Trumeau-Figur trägt der dornengekrönte Jesus ein Schaf auf den Schultern.