Major von Spruner

Bildbeschreibung
Jahr: 1888
Ort: Neu-Ulm
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: ungeklärt
Material: Gips
Art: Büste
Werkgruppe: P2 Porträts
Werkgeschichte: Am 1. Oktober 1887 trat Busch für ein Jahr die Ausbildung zum Einjährig-Freiwilligen im I. Infanterie-Regiment „König“ in München an, in dem wohl der aus Neu-Ulm stammende Sprunner Major war. 1888 porträtierte er diesen und 1893 porträtierte Busch Major Spruners Frau in je einer Büste.
Werkbeschreibung: Fünf Orden sind an Major von Spruners linker Seite aufgereiht. Karl Busch bemerkte: „frischer, sicherer Naturalismus“.
Quellen/Literatur: Werkkartei; - Foto NL: schwaches Foto