Kruzifix für ein Wohnzimmer

Bildbeschreibung
Jahr: 1919 p
Ort: Surheim
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: erhalten
Material: Holz
Maße in cm: H 69
Art: Corpus-Figur
Werkgruppe: S6a2 Darstellungen von Jesus Christus
Werkgeschichte: Für die Vinzentinerinnen in CH Tafers schuf Busch ein Kruzifix für ein Wohnzimmer. Es wurde viermal wiederholt, Diese Replik blieb im Familienbesitz.
Werkbeschreibung: Jesus am Kreuz beugt sich weit vor und blickt den Betrachter mit offenen Augen eindringlich an.
Quellen/Literatur: Werkkorrespondenz; - Werkkartei; - Foto NL: Album II/37; - Doering, O.: Neue Kunstwerke. II. Arbeiten von Georg Busch. In: CK XVII (1920/21), Beilage S. 12; - Kreitmaier, J. SJ in: CK XVIII/5-6 (1921/22), S. 78, Abb. S. 87; - Busch-Hofer, R.: Bildhauer Georg Busch. Lindenberg 2013, Abb. 130.