"Schutzmantelmadonna"

Bildbeschreibung
Jahr: 1920 /16
Ort: CH Tafers
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: erhalten
Material: Holz
Maße in cm: H 95x84
Werkgruppe: S6b4 Darstellungen von Maria
Werkgeschichte: Eine mit 1920 signierte Replik der Weilheimer "Schutzmantelmadonna" von 1916 stand in der Kapelle der Vinzentinerinnen und wurde 2004 an Privat verkauft.
Werkbeschreibung: Maria breitet ihren Mantel weit aus. Sie trägt kein Jesuskind. Die runde Krone von Maria wurde vom neuen Besitzer durch einen Reif ersetzt.