Christus Consolator und zwei Kinder

Bildbeschreibung
Jahr: 1924
Ort: Regensburg
Standort / Besitz: Angerpointner
Verbleib: ungeklärt
Material: Gips
Maße in cm: 54x40
Art: Relief
Werkgruppe: S6a4 Darstellungen von Jesus Christus
Werkgeschichte: Als Lieferort für das Werk wurde von Direktor Angerpointner Regensburg gewünscht. Der Verbleib ist ungeklärt. Für welchen Gebrauch dieses Werk gedacht war, ist unbekannt, möglicherweise als Grabmal oder als Hausaltärchen. Die Friedhofsverwaltung Regensburg wusste dazu nichts. Signatur: "Busch".
Auftraggeber: Angerpointner
Ikonographie / zum Dargestellten: Der thronende Christus mit ausgebreiteten Armen wird Chrsitus Consolator, Christus, der Tröster, genannt.
Werkbeschreibung: Abgebildet ist der thronende Christus, neben dem zwei porträtierte Kinder stehen, links von Christus ein etwa 11-jähriger Bub und rechts von Christus ein etwa 6-jähriges Mädchen. Eingraviert wurde auf der Fläche unter dem oben abgerundeten Relief: „Lasset die Kleinen zu mir kommen / und wehret es ihnen nicht / denn ihrer ist das Himmelreich.“
Quellen/Literatur: Werkkorrespndenz; - Foto NL: Album IV/145; - Foto EOM 1998.