Hl. Josef mit Jesuskind

Bildbeschreibung
Jahr: 1922
Ort: Weidenbach-Schmidham
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: erhalten
Material: Offenstetter Kalkstein
Maße in cm: 110x62x10
Art: Relief
Werkgruppe: S4 Bauskulpturen
Werkgeschichte: Für eine Giebelwand des Vierseithofs von Landwirt Sax in Weidenbach-Schmidham bei Ampfing schuf Busch 1922 gegen Naturalien für seine Arbeit ein Relief, den hl. Josef mit dem Jesuskind darstellend. 1924 schuf Busch ein Relief des hl. Michael für die Giebelwand über dem Stall. [s. S6c1]
Auftraggeber: Bürgermeister Sax
Ikonographie / zum Dargestellten: Der hl. Josef wird mit Lilie, Werkzeug als Zimmerer und ggf. mit Jesus abgebildet.
Werkbeschreibung: Das Jesuskind auf Josefs linkem Arm wendet sich mit offenen Armen den Betrachtern entgegen. Neben Josef steht rechts eine lange Säge am Boden. Beiderseits ist je ein Sockel mit der Inschrift: „Heiliger Joseph / bitte für uns“. Auf dem linken Sockel steht ein Topf mit einer Lilie.
Quellen/Literatur: Werkkorrespondenz; - Werkkartei; - Foto NL: Album III/117; - Foto: vom EOM: Modell, H 60 cm.