Antlitz Jesu

Bildbeschreibung
Jahr: 1925 /20
Ort: München Alter südl Friedhof
Standort / Besitz: Grab Prof. Hermann Grauert, 42-12-6
Verbleib: zerstört
Material: Bronze
Maße in cm: 37x26x5
Art: Relief
Werkgruppe: S7a Grabmäler
Werkgeschichte: Das Grab im Alten südl. Friedhof in München ist aufgelassen.
Ikonographie / zum Dargestellten: Dr. Hermann Grauert (1850-1924), Geheimrat, Univ. Prof, Rektor 1915/16.
Werkbeschreibung: Das Bronzerelief mit dem Antlitz Jesu war an einem Grabstein aus Muschelkalk angebracht. Busch nannte es "Ecce Homo", doch es erinnert an Vera Icon.
Abgüsse: Das Bronzerelief "Ecce Homo" (Antlitz Jesu) war am mehreren Grabmälern, erstmals am Grabmal Prof. G. Schnürer in CH Fribourg (aufgelassen) und ist noch seit 1924 am Grab für Emmy und Karl Pembaur im Johannisfriedhof Dresden.
Quellen/Literatur: Werkkartei; -Album II/143,144; - Busch-Hofer, R.: Bildhauer Georg Busch. Lindenberg 2013, S.73, Abb. 129.