Mater-Amabilis-Relief

Bildbeschreibung
Jahr: 1928 /18
Ort: München Westfriedhof
Standort / Besitz: 43-17-16 Rost
Verbleib: erhalten
Material: Zinkguss
Maße in cm: 46x38
Art: Relief
Werkgruppe: S7a Grabmäler
Werkgeschichte: Die Form des Grabmals mit dem Mater-Amabilis-Relief in Zinkguss entspricht dem Grabmal für Kapellmeister Appel von 1928. Vermutlich wurde es übernommen.
Werkbeschreibung: Das Relief im Zinkguss enthält kein Kupfer, daher konnte kein Grünspan ansetzen. Es ist dunkelbraun.
Quellen/Literatur: Werkkartei