Herz-Jesu-Figur, Entwurf

Bildbeschreibung
Jahr: 1928
Ort: (für Bochum)
Standort / Besitz: (für St.-Josef-Hospital-Kapelle)
Verbleib: zerstört
Material: Gips
Art: Entwurf
Werkgruppe: S6a4 Darstellungen von Jesus Christus
Werkgeschichte: Neben dem Marienaltar mit der "Schutzmantelmadonna" war in der konkaven Ecke gegenüber der Kanzel eine Herz-Jesu-Figur geplant. Im Dezember 1928 hatte Busch den Entwurf zur der Figur geschaffen. Auf de Plinthe stand „Der Friede sei mit Euch.“ Dieser Auftrag wurde fallen gelassen, vermutlich weil die Figur neben der "Schutzmantelmadonna" zuviel gewesen wäre.
Werkbeschreibung: Das Foto zeigt Christus, der seine Rechte segnend erhoben hatte, in der Linken hielt er einen Ölzweig. Zwei Entwürfe gingen voraus, einer mit Engelskranz ums Herz und Dornenkrone, beide Hände öffnen das Gewand. (Nov. 1928), der andere vor barockisierender ovaler Rahmung.
Quellen/Literatur: Werkkartei; - Foto NL: Album I/125-127.