Alois Zacharias Frank

Bildbeschreibung
Jahr: 1929
Ort: Neustadt a. d. Waldnaab
Standort / Besitz: Kirche, Sakristei
Verbleib: erhalten
Material: Bronze
Art: Flachrelief
Werkgruppe: S7b Gedenktafeln
Werkgeschichte: Alois Zacharias Frank war Stifter der Erweiterung der Pfarrei Neustadt a. d. Waldnaab. Daher hängt sein Porträt als Flachrelief und rechts davon eine Schrifttafel in der Sakristei der Pfarrkirche.
Ikonographie / zum Dargestellten: Alois Zacharias Frank (1869-1944) heiratete Maria Nachtmann, eine Tochter des Firmenbesitzers F. X. Nachtmann. A. Zacharias Frank, seit 1892 Leiter, seit 1920 Alleineigentümer der Fa. F. X. Nachtmann in Neustadt a. d. WN, war Vetter der Schwiegermutter Georg Buschs, Rosalie geb. Frank aus Waldmünchen. Er stiftete 1930 auch die Familiengruft Frank in Waldmünchen [s. S6a4 und S7a].
Werkbeschreibung: Der Kopf von A. Z. Frank ist als Flachrelief im Profil dargestellt, nach rechts blickend. - Der Text auf der Schrifttafel lautet: „Alois Zacharias Frank Geh. Kommerzienrat und Ritter des St. Gregorius-Ordens, Stifter der Pfarrei Neustadt/WN, 31. Oktober 1929“.
Quellen/Literatur: Fotos NL: Album V/147-149.