Christus

Bildbeschreibung
Jahr: 1930
Ort: Waldmünchen
Standort / Besitz: Familiengruft Frank
Verbleib: erhalten
Material: Bronze, Adneter Marmor
Maße in cm: H 145/280
Art: Plastik, Rahmen
Werkgruppe: S7a Grabmäler
Werkgeschichte: Die Stadtgemeinde verwaltet die von Alois Zacharias Frank aus Neustadt/WN gestiftete Familiengruft Frank in Waldmünchen. Vorn auf Plinthe steht an der Signatur das Datum 23. V. 30.
Auftraggeber: Alois Zacharias Frank, Vetter von Marie Busch über den Architekten des Gruftkapellenbaus, Michael Frank, München.
Werkbeschreibung: In der mit farbiger Bemalung gestalteten Gruftkapelle steht die lebensgroße Christus-Figur mit nach vorne geöffneten Armen. Da auf dem Gewand Christi kein Herz auf der Brust gestaltet ist, handelt es sich nicht um eine Herz-Jesu-Figur.
Quellen/Literatur: Busch-Hofer, R.: Bildhauer Georg Busch. Lindenberg, 2013, Abb. 137.