Die Muttergottes zu Besuch bei den Kindern des Studienrats Böhmer

Bildbeschreibung
Jahr: 1934
Ort: München-Neuhausen
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: erhalten
Material: Gips
Maße in cm: ca. 30x40
Art: Figurengruppe
Werkgruppe: S6b4 Darstellungen von Maria
Werkgeschichte: Studienrat Böhmer von Essen wollte seinen drei Kindern eine Erinnerung an ihre Kindheit schenken, ein Werk von Busch. Sein Vorschlag, sie zu Füßen der Muttergottes zu porträtieren, wandelte Busch um in das zu Weihnachten mit Rückgaberecht gelieferte Motiv. - Es handelt sich hier um das Modell in zwei Teilen.
Auftraggeber: Studienrat Böhmer, Essen
Werkbeschreibung: Die Muttergottes kniet an der Wiege, um das Jesuskind auf Augenhöhe den Kindern des Studienrats Böhmer zu zeigen. Diese sind auf der anderen Seite der Wiege und betrachten das Jesuskind, das sie segnet.
Quellen/Literatur: Werkkorrespondenz; - Werkkartei; - Foto NL.