Schutzengel mit kniendem Mädchen

Bildbeschreibung
Jahr: 1914 a
Ort: München-Neuhausen
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: erhalten
Material: Ton
Maße in cm: 22x15x12
Art: Bozzetto
Werkgruppe: S6c Engel
Werkgeschichte: Es handelt sich vermutlich um eine Idee für den Schutzengel für Aichach, St. M. Himmelfahrt, ca. 1914 .
Auftraggeber: Aichach, St. M. Himmelfahrt, Schutzengelbünde München und Recklinghausen
Werkbeschreibung: Ein Mädchen kniet betend. Ein Schutzengel mit langen Flügeln geht an seiner linken Seite, legt seine rechte Hand an dessen Schulter und blickt es an. Er weist nach vorne.
Entwürfe: Es gibt noch einen weiteren Entwurf mit einem Schutzengel (in Benediktbeuern), der sich von hinten einem stehenden betenden Mädchen zuwendet, das zu ihm aufblickt.
Quellen/Literatur: Werkkartei