Betendes Mädchen

Bildbeschreibung
Jahr: 1893 /91
Ort: Berlin
Standort / Besitz: Alte Nationalgalerie, Depot
Verbleib: erhalten
Material: Eschenholz
Maße in cm: 68 x 57,5 x 57,5 + Sockel H 10
Art: Figur, Sockel rund
Werkgruppe: P3 Genre, Kinderszenen
Werkgeschichte: 1893 war die Figur aus Eschenholz in der Großen Berliner Kunstausstellung.. Aus Mitteln des Kiß´schen Stiftungsfonds wurde sie vom preußischen Staat angekauft für die Nationalgalerie. Dort steht sie im Depot 55, Inv. Nr. I 96.
Werkbeschreibung: siehe 1. Exemplar (Marmor) 1891 München, Stadt. Galerie
Quellen/Literatur: siehe 1. Exemplar (Marmor) 1891 München, Städt. Galerie