Mater Dolorosa

Bildbeschreibung
Jahr: 1935
Ort: München-Nymphenburg
Standort / Besitz: Christkönig-Kirche
Verbleib: zerstört
Material: Gips
Art: Statue, Entwurf
Werkgruppe: S6b2 Darstellungen von Maria
Werkgeschichte: Unter das Missionskreuz für die Pfarrkirche in München-Nymphenburg (damals St. Magdalena, heute Christkönig) schuf Busch 1935 eine Mater Dolorosa. Durch Kriegseinwirkung existieren beide Werke nicht mehr.
Werkbeschreibung: Es existiert das Foto eines Entwurfs für das Missionskreuz, darunter steht frontal Maria. Beide Hände hält sie schmerzvoll seitlich an ihren Kopf.
Quellen/Literatur: Werkkartei; - Foto von Karl Busch NL;