Kruzifix für Bettina

Bildbeschreibung
Jahr: 1935 ca.
Ort: Augsburg
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: erhalten
Material: Holz
Maße in cm: 29x22x4
Werkgruppe: S6a2 Darstellungen von Jesus Christus
Werkgeschichte: Der Corpus hatte kein Kreuz, er bekam ein neues. Das Kruzifix befindet sich bei Nachkommen Buschs.
Werkbeschreibung: Für seine Tochter Bettina schuf Busch ein Kruzifix mit einem rechts wegwehenden Lendentuch. Das Haupt ist gesenkt, die Hände sind geöffnet. Die Füße sind übereinander von einem Nagel durchbohrt.