Betendes Mädchen "IN DEO"

Bildbeschreibung
Jahr: 1941 /91
Ort: Werther
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: ungeklärt
Material: Holz
Maße in cm: 76x45x55
Art: Figur
Werkgruppe: P3 Genre, Kinderszenen
Werkgeschichte: Hermann Potthoff erwarb ein Betendes Mädchen, 76 cm hoch. Mitarbeiter war Johann Sertl nach dem Modell .Die Höhe von 76 cm sagt aus, dass es sich um die Ausführung "IN DEO" handelt mit rechteckigem Sockel, die erstmals 1899 für Ausstellungen in St. Petersburg und Prag geschaffen wurde.
Repliken: Es ist eine Replik vom Betenden Mädchen "IN DEO", gleich wie die abgebildete Replik vom Gymnasium am Anger in München.
Entwürfe: Vgl. erstes Exemplar 1891, München Städt. Galerie: Entwürfe in Skizzenbuch.
Quellen/Literatur: Werkkorrespndenz; - Werkkartei; - Busch-Hofer, R.: Bildhauer Georg Busch. Lindenberg 2013. Abb. 20.