Astra, Frauenkopf

Bildbeschreibung
Jahr: 1894 ?
Ort: Benediktbeuern
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: erhalten
Material: Ton
Maße in cm: 24x22x4
Art: Bozzetto, Flachrel.
Werkgruppe: P6a
Werkgeschichte: Vermutlich eine Vorbarbeit zum Knabenkopf "Ad Astra", 1893.
Ikonographie / zum Dargestellten: Ad Astra: „Per asperge ad astra“ bedeutet: Durch das Rauhe, Widerwärtige zu den Sternen, durch das Dunkel zum Licht. Die Worte stammen von Seneca.
Werkbeschreibung: Ein flacher Ton-Entwurf des Kopfes einer Frau. Sie blickt nach oben und umklammert ein Kreuz mit ihren Händen.