Christus Consolator

Bildbeschreibung
Jahr: 1924 ca.
Ort: Freising
Standort / Besitz: Diözesanmuseum, Depot
Verbleib: erhalten
Material: Gips
Maße in cm: 90x60
Art: Relief, Modell
Werkgruppe: S6a4 Darstellungen von Jesus Christus
Werkgeschichte: Das Gipsmodell befindet sich seit 1974 in Freising, Diözesanmuseum. Das dazugehörige Original ist unbekannt.
Werkbeschreibung: Der thronende Christus breitet seine Arme aus. Er ist mit einfachem Dreipassbogen umrahmt. Vgl. die Darstellungen An den Gräbern [s. S7a] von 1907 in Dießen, von 1923 in München am Grab Mayer/Busch, 1924 mit zwei Kindern, sowie die Herz-Jesu-Figur 1918 von Bonn [s. S2a].
Quellen/Literatur: Foto vom DMF.