Kruzifix an Baumstumpf

Bildbeschreibung
Jahr: 1904 ca.
Ort: München
Verbleib: verschollen
Material: Gips, Holz
Maße in cm: H 75-80 cm
Art: Modell
Werkgruppe: S6a2 Darstellungen von Jesus Christus
Werkgeschichte: 1998 aus dem Busch-Haus an den Händler Troll.
Werkbeschreibung: Der Baumstumpf steht auf einer quadratischen Plinthe. Auf ihm stehen beide Füße Jesu. Seine Finger sind gekrümmt, der Kopf stark geneigt (vom Beschauer) eher nach links, die Knie zeigen auch nach links. Das Lendentuch fällt rechts herab bis fast zu den Füßen. Die Skulptur ist aus Gips, das Kreuz aus Holz. - Ebenfalls ein Baumstumpf, auf dem Jesus steht, ist an der Kreuzigungsgruppe in Rauhenzell und an der XII. Station von St. Paul. 4-Nagel-Typus.
Quellen/Literatur: Foto vom EOM 1998