Studienkopf mit Vollbart

Bildbeschreibung
Jahr: 1900
Ort: München-Neuhausen
Standort / Besitz: Privatbesitz
Verbleib: erhalten
Material: Gips
Maße in cm: H 48
Art: Büste
Werkgruppe: P2 Porträts
Werkgeschichte: Der farbig gefasste Kopf ist noch vorhanden. Er ist auf dem Atelierbild von 1912 neben Busch zu sehen.
Werkbeschreibung: Die Büste besteht insbesondere aus Bart und Haaren, aus dem der obere Teil des barhäuptigen Kopfes hervorschaut. Der breite Schnurrbart liegt auf dem breiten üppigen Vollbart, der in gelockten Haarsträhnen endet. Man sieht den Mund nicht und die Nase scheint auf dem Schnurrbart zu liegen.
Quellen/Literatur: Werkkartei; - Foto NL: Album V/69; - Salonblatt 8/40 (4. 10. 1913), Abb. S. 1377; - Doering, O.: Georg Busch. München 1916, S. 78; - Ders. In: CK VIII/6 (1911/12), S. 158.