Geburt Christi, Hl. drei Könige, Hochzeit von Kana, Abendmahl

Bildbeschreibung
Jahr: 1884
Ort: ?
Verbleib: ungeklärt
Material: Gips
Art: Reliefs
Werkgruppe: S2b Altäre und Altarfiguren
Werkgeschichte: Laut Rechnung von Gipsformator Georg Geiler, München vom Juli 1884 stellte dieser über Ton die Reliefs in Gips her und verpackte dieselben. So schuf Busch die Reliefs in Ton, worum ihn sein Vater gebeten hatte. Für welche Kirche, ist unbekannt.
Auftraggeber: Georg Busch d.Ä. (Vater)
Quellen/Literatur: Briefe von Gg. Busch d.Ä. an Gg. Busch d. J. ab 1882; - Rechnung von Gipsformator Georg Geiler, München, vom Juli 1884.